Wassersport der Extraklasse

Nicht nur Badenixen und Sonnenanbeter lieben den Weissensee sondern auch Wassersportler. Ob Surfen, Segeln, Wakeboard, Tauchen, WasserskifahrenBanana-Boot oder Kajak – die Möglichkeiten sind grenzenlos. Auch Treetboote und Paddelboote können ausgeliehen werden.

 

Wer lieber auf einem richtig großen Schiff anheuert, kann eines der großen Weissensee-Schiffe nutzen. Sie verkehren planmäßig von Mai bis Oktober zwischen Techendorf und dem Weissensee-Ostufer.

 

Da der See fiordähnlich ist und kristallklares Wasser bietet, eignet er sich besonders gut für besondere Erlebnisse beim Tauchen. Mit Sichtweiten bis zu 20 Meter gehört er zu den schönsten Tauchrevieren der Alpen.

 

Wer wildere Gewässere bevorzugt, kann rasante Rafting- und Canyoningtouren buchen und die Flüsse und Schluchten in der Umgebung des Weissensees erkunden.